Das Schanzenkind hat sich hübsch gemacht …

Die Demonstrationsroute für die Lampedusa-Flüchtlinge  über die Mönckebergstraße in Hamburgs Innenstadt ist erneut nicht genehmigt worden. In die weihnachtstrallakonsumbekloppte disneymäßig hirnamputierte Frohsinns-Konsum-Terror-Parade paßt das Schicksal von Vertreibung, von Armut und von Tod bedrohter Menschen, die auch noch die falsche Hautfarbe aufweisen, so gar nicht …

 "Schanzenkind" von Iven Einszehn (Puppenkopf, Böller, Streichhölzer auf Holzsockel)
„Schanzenkind“ von Iven Einszehn (Puppenkopf, Böller, Streichhölzer auf Holzsockel)

(Das Schanzenkind geht auf jeden Fall zur Parade!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s