Mit einem Klick ins Puppenmuseum

Iven_Einszehn-Wutprobe_002-web

Wutprobe

Puppe, Plastikmüll, Böller, Holz, Lack, Acrylfarbe und Monodruck

ca. H 62 x B 32 x T 20 cm


 

Iven_Einszehn-Jaeger-web-001

Jäger

Puppe, Geweih, Fundholz, banalarchäologische Funde (Knochen, Besteck, Zierteil)

ca. H 38 x B 46 x T 22 cm


Iven_Einszehn-Nach_dem_Besuch_beim_Kinderpsychiater-001-web

Nach dem Besuch beim Kinderpsychiater

Puppe, Schablone, Spielklotz, Holz, Sand, Lack, Dispersionsfarbe

ca. H 30 x B 25 x T 28,5 cm


Iven_Einszehn-Scary_doll-003-web

Scary doll

Puppe, Goldleistenstifte, Klinge, Holz, Dispersionsfarbe, Lack

ca. H 30 x B 37 x T 20 cm


Das Puppenmuseum ist eine virtuelle Ausstellung, die sich weiter entwickelt. Noch ist das eine Schleife; wenn alles fertig ist, wird es ein Labyrinth mit Nebenwegen und Sackgassen. Ich arbeite dran.

Beim Gang durchs Puppenmuseum stolpert ihr über Tänzerinnen und Terroristen, Akrobaten und Absonderlichkeiten, Surreales und Poetisches. Ihr gelangt in den Besteckkasten, von dort in den Zoo und schließlich zu einigen Autorenportraits.

In ein paar Wochen gehts dort weiter in ein Naturkundemuseum mit versteinerten Büchern in versteinerten Vitrinen, mit Fossilien von nicht aufgegessenen Mittagessen und mit Versteinerungen von vom Wind zusammen gewehtem Müll.

Im Naturkundemuseum wird es eine Tür geben. Dort folgt das Tafelzimmer. In ein paar Monaten …

———————————————————–

Puppenmuseum
geöffnet, wann immer Du dich reinklickst

———————————————————–

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s