Buchhändler werden immer schwachsinniger

Ich wundere mich schon länger, weshalb Buchhändler eigentlich auf Ebay ganz gewöhnliche Buchhandelsware anbieten. Wer kauft denn – bitteschön – ausgerecht dort ein neuwertiges Buch!

Hier das Beispiel eines besonders dreisten Händlers, der nicht nur mit einem unverschämten Phantasiepreis glänzt und auf der damit öffentlich angezeigten Suche nach Idioten gleich mal knapp zehn Euro für den Versand draufhaut:

60-39

Das Buch kostet regulär € 24,99!

Das Buch kostet € 24,99! (Und das ist bereits überteuerte Verlagspolitik.)

Mir wird allerdings ganz warm ums Herz: Wer echt so bescheuert und bereit ist, mehr als das Doppelte für eins meiner Bücher zu bezahlen, der soll sich unbedingt immer sofort und direkt an mich wenden. Dafür steh ich sogar mitten in der Nacht auf und bring das Zeug dann sofort zur Post, wo ich es stundenlang nicht abwarten kann, bis die mal aufmacht. Ich leg sogar noch Billigware drauf – da gibts dann Bücher für schlappe 20 € statt 5 €! Schau dich bei der Gelegenheit um in meinen vier Wänden, ich verkauf dir alles zum doppelten Preis, wenn ich gut drauf bin, sogar zum drei- bis vierfachen!

Der Wucherer auf ebay ist ein Arschloch Punkt

Der weiß allerdings als ausgesprochener Kenner und Fachmann zu glänzen, das will ich nicht unterschlagen. So hat er herausgefunden, dass mein Buch bei 152 Seiten 49 Gramm (!) wiegt.  Über die Formatangaben muss man nachdenken. Man findet dann heraus, dass das Buch wahlweise winzig klein ist (8 x 5,8 cm) oder riesengroß: 81 x 58 cm. Ich entscheide mich für letztere Variante, denn die Buchdicke von 55 cm macht das Teil zu einem echten Sammlerstück, das man hübsch ins Wohnzimmer wuchten kann.

Es folgt eine ausführlichst abstruse Inhaltsbeschreibung: In der wird von Steuerberatern und Wirtschaftskram gefaselt. Alles falsch, aber kein Grund: Abschließend bescheidet der Händler nämlich sich selbst, Spezialist zu sein. Keine Ahnung, wofür. Für Intelligenzbulimie nehme ich an.

(Oder könnte es sein, dass die Mafia sich vom Nutten- und Drogengeschäft abgewandt hat und mittlerweile mit Büchern dealt?)
############################################################

Neu: Iven auf Twitter

Neues Buch: Es geht auch ohne Elke, Elke

 ############################################################

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Buchhändler werden immer schwachsinniger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s