„Aufmüpfigkeit gegen lineares Denken“

Rezension zu: Fleisch! Das Album / satte Lyrik

Für viele Hamburger ist das Elbe-Wochenblatt bloß ne kostenlose Wochenzeitung. Z. B. für meine Nachbarn, denn keiner von denen greift sich sein Exemplar aus dem Treppenhaus. Immerhin komme ich so immer zu einem Stapel Makulaturpapier, das ich dauernd tonnenweise zum Drucken brauche …

Ich muss gestehen, ich hab das Elbe-Wochenblatt fast ein bißchen lieb gewonnen,  begleitet die Zeitung meine Arbeit doch seit Jahr und Tag fast fürsorglich. In der aktuellen Ausgabe hat Christiane Handke-Schuller meine Arbeit erneut treffsicher verstanden …

 

snapshot-ElbeWochenblatt

kompletter Artikel:

hier

… danke, Christiane 🙂

Advertisements