1,5 Kilo Kunst

Ich wurde so oft nach einem Bildband gefragt.

Jetzt endlich ist er da.

Mit zahlreichen, nie ausgestellten Werken

und Werken, versteckt in Privatbesitz:

Bildband Iven Einszehn
„Zwischen Sturmflut und Niedrigwasser
Werkauswahl 2003 – 2018″
Bildband Iven Einszehn
„Zwischen Sturmflut und Niedrigwasser
Werkauswahl 2003 – 2018″
Iven Einszehn
Zwischen Sturmflut und Niedrigwasser
Werkauswahl 2003 — 2018

(m. Fotos von Ellen Markgraf und Patrick Sun)

216 Seiten / 450 Fotos / 4farbig / knapp 1,5 Kilo
Hardcover / fadengebunden
30,3 x 21,5 x 3,2 cm
Edition AFV / € 48,-

Gliederung:
- Zur Arbeitsweise
- Objekte
- Spruchtafeln
- Postkarten (zum Problem, eine Postkarte zu verschicken:
Text "Eine Postkarte ist eine Postkarte")
- Häkelbefall
- Möbel
- Installation Behördenschreibtisch (mit Pressetext)
- Installation Bibliothek
- Installation Schminktisch (mit Kurztext)
- Über den Künstler

 

Einblicke:

Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 19
Seite 40
Seite 47
Seite 77
Seite 93
Seite 108
Seite 114
Seite 185
Seite 191
Iven Einszehn
Zwischen Sturmflut und Niedrigwasser
Werkauswahl 2003 — 2018

216 Seiten / Hardcover / fadengebunden
Edition AFV / € 48,-


Edition AFV: "Unsere Druckerzeugnisse gibt es nirgends zu kaufen,
es sei denn, wir bieten sie irgendwo an."

 

Werbeanzeigen

Zwischenstand: Bibliothek

Installation Bibliothek:

 

Iven Einszehn:
„Installation Bibliothek / Bücherregal Köhlbrand“

 

Iven Einszehn:
„Installation Bibliothek / Bücherregal Dalmannkai & 2x Biografie“

 

Iven Einszehn:
„Installation Bibliothek / Tisch Moorfleet“

 

Iven Einszehn:
„Istallation Bibliothek / Bücherregal Travehafen“

 

Iven Einszehn:
„Installation Bibliothek / Bücherregal Tollerort“

 

Installation Bibliothek

Vorspielpoesie, Feler, Weltkriege, fette Nachbarn usw.

Frisch eingetroffen in der Bibliothek der allwissenden Müllhalde, die ich inzwischen schlicht zur Installation Bibliothek degradiert habe. Sagt alles und reicht völlig. Begonnen 2010. Ziel: 500 Buchobjekte in aus Treibholz genähtem Mobiliar. Mühselige Sache, das. Stillstand seit 2013. Endspurt: Jetzt.

Iven Einszehn: Buchobjekte

 

Iven Einszehn: Installation Bibliothek

 

Iven Einszehn: Buchobjekte

 

Iven Einszehn: Buchobjekte

 

Iven Einszehn: Buchobjekt „Leben im Endstadium“

Bei Endstadium denkt man ja sofort an Krebs oder sowas. Ein Leben im Endstadium hat mit Krankheit aber gar nichts zu tun. Besonders bei Politikern kann man ein Leben im Endstadium beobachten, indem sie einfach weitermachen, weil sie nicht aufhören können oder nicht aufhören wollen, weil sie nichts merkeln. Und Nazispacken, die von einem Leben im Endstadion träumen,  führen ein Dasein, das sich mental von Anfang an im Endstadium befindet. Höcke, Gauland und Co. sind Paradespiele dieses Typus. Bei manchen von denen wünsche ich mir die Legalisierung der aktiven Sterbehilfe …